Sie wachen nach einer ruhigen Nacht mit einem freudigen Blick in die Natur auf und starten Ihren Urlaubstag nach einem genüsslichen Frühstück im kreuzgewölbten Gutsherrenkeller. Je nachdem welches der zahlreichen Arrangements Sie gebucht haben, brechen Sie anschließend zu Ihrer geplanten Aktivität auf. Am Nachmittag können Sie Ihren Kaffeedurst mit einem leckeren Stück Kuchen in der einladenden Kaffee- und Kuchenstube stillen oder dort als Zwischenmahlzeit einen kleinen Snack mit einem kalten Getränk einnehmen. Nach einem ereignisreichen Urlaubstag verwöhnt Sie das Landhotel zur Scheune im Rahmen der Halbpension mit einem 3-Gänge-Menue in der Dorfschenke.